Kapitel Winterherz

(2)

Die Zeit rinnt 
wie Sand durch meine Hände.
Ich suche und bleibe und
versuche zu verstehen
wo ich gestern verweilte,
wohin ich Morgen eile
und wo ich jetzt BIN.
Ich habe Abschied genommen,
und doch kann ich nicht gehen
und mein Leben lassen
als wäre es alles Nichts…
Ich werde Dich vermissen,
mein Leben,
zu wenig Zeit verbrachten Du und ich,
und ich bemerke, Du bist alles 
was in mir bleibt
während die Zeit verrinnt
wie Sand.

Stephanie Obsessed

Close Menu
%d Bloggern gefällt das: