Tag Archives: IUOA

Tauchen im Kreidesee

 

Posted in Tauchen Also tagged , , , , , |

Ein sommerlicher Spaziergang durch den Wald

Ein Spaziergang durch einen sommerlichen Wald ist immer eine Freude, der Wald in Hemmoor ist jedoch ein ganz besonders eindrucksvolles Erlebnis. Es zieht mich immer wieder hin…

Vielen Dank an meine Begleiterinnen und Begleiter, ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

Posted in Tauchen Also tagged , , , , |

Tauchen in Kroatien

Im vergangenen September waren uns zwei Wochen auf Krk, in Kroatien, zum Abtauchen gegönnt.
Aus dieser sehr abwechslungsreichen Unterwasserlandschaft habe ich einige bunte Bildchen mit an die Oberfläche bringen können. Wem diese Bildchen zu bunt sein sollten, der findet hier weniger grelles Bildmaterial vom Wrack der MS Peltastis, welches auch während dieser Zeit entstanden ist.
Die Tauchplätze um Krk haben uns jedenfalls davon überzeugt, das Kroatien eine weitere Reise sein wird.

Vielen Dank auch an das Team von DIVESPORT für ihre Gastfreundschaft und Unterstützung!

Posted in Tauchen Also tagged , , , |

MS Peltastis

Die 1952 gebaute MS Peltastis wurde als Holz- und Erzfrachter eingesetzt und fuhr unter griechischer Flagge.
Am 8. Januar 1968 zerschellte das Schiff im Sturm vor der Insel Krk in der Nähe des Ortes Silo. Von den 12 Matrosen die über Bord sprangen,  überleben nur 4. Der Kapitän Theodores Bellis wurde ein paar Monate später von Tauchern aufrecht treibend im Kartenraum gefunden. Er wurde 10 Monate nach dem Untergang geborgen und in Rijeka beigesetzt.
Das Wrack liegt heute in 32m  Tiefe auf schlammigen Grund auf dem Kiel und ist sehr gut zu betauchen.
Uns waren im vergangenen September drei Tauchgänge an diesem Wrack möglich, auch wenn die Sicht dort nicht optimal war, wäre auch ein weiterer Tauchgang mir nicht langweilig geworden.

Posted in Tauchen Also tagged , , , , , , |

Impressionen aus dem Kreidesee, Teil 2

Ich habe einige weitere Bilder aus dem Kreidesee gefunden, die ich hier nun zeigen möchte.
Wie schon bei den ersten Photos aus dem Kreidesee gilt auch hier:
Diese Photos verstehe ich nicht als gelungene Dokumentation, als solche wären sie nur Ausschuss. Vielmehr sehe ich sie als Impressionen aus einer sehr schönen und eindrucksvollen Umgebung.

Nur noch wenige Monate und endlich gehts wieder hoch nach Hemmoor…

Posted in Tauchen Also tagged , , , , |

Bäume im Kreidesee

Da noch immer Weihnachten ist, erfülle ich heute einen Wunsch eines Weltverbandmitglieds und präsentiere hier nun einige meiner Bilder aus dem Kreidesee in Schwarzweiß. Der Wald wirkt nun völlig anders, eher herbstlich obwohl die Bilder aus dem Frühling stammen.

Posted in Tauchen Also tagged , , , |

Impressionen aus dem Kreidesee

In der dunklen Jahreszeit findet man öfter mal die Muse, sich an die vergangenen Monate zu erinnern und damit auch an die unfertigen Photos aus dieser Zeit. Also wird im Schuhkarton gekruschelt, sortiert, gesichtet und natürlich auch ausgemistet. Ein paar Bildchen aus dem Frühjahr sind nun fertig und wollen gezeigt werden.
Diese Photos verstehe ich nicht als gelungene Dokumentation, als solche wären sie nur Ausschuss. Vielmehr sehe ich sie als Impressionen aus einer sehr schönen und eindrucksvollen Umgebung.

Ich freue mich schon auf das nächste Frühjahr und somit die nächsten Tauchgänge im Kreidesee!

Posted in Tauchen Also tagged , , |

Noch mehr Photos aus Masra Shagra

Hier nun noch mehr Photos aus Marsa Shagra, jedoch nicht so bunt, dafür in Augen schonendem Schwarzweiß.

Posted in Tauchen Also tagged , , , |

Ein Kessel Buntes aus Masra Shagra

Im September bin ich mal wieder für eine Woche abgetaucht, das musste einfach sein.

Wir, d.h. meine charmante Begleiterin aus der Schweiz und ich, waren in Marsa Shagra zu Gast.

http://www.redsea-divingsafari.org/joomla/de/categoryblog/12-marsa-shagra-village.html

Eine wirklich sehr empfehlenswerte Location für Taucher, die nicht am Händchen geführt werden müssen oder wollen. Nettes und kompetentes Personal, prima Unterkünfte, leckeres Essen und vor allem ein sehr schönes Hausriff und tolle Tauchplätze in der direkten Umgebung. Das Elphinstone Reef ist mit dem Zodiac zu erreichen, was will man mehr?

Nun bin ich wieder aufgetaucht und habe die mitgebrachten Bildchen sortiert.
Es sind für meine Verhältnisse viele bunte Bilder geworden. Teilweise sehr bunte Bilder. 🙂
Aber keine Angst, es kommen noch ein paar weniger bunte Bildchen nach…

Zum Schluss noch eine besonders lieber Gruß in die Schweiz!

 

 

Posted in Tauchen Also tagged , , |