Alter Badeweiher

Der „Alte Badeweiher“ im Hirschalbtal an der L30 wurde 1936 sehr modern erbaut, mit einem Kinderbecken, einem Nichtschwimmerbereich mit 140 cm Wassertiefe und einem Schwimmerbereich mit Sprunganlage. Der alte Badeweiher wurde vom kalten Wasser der Hirschalb gespeist, deshalb wurde am Zusammenfluss Hirschalbtal/Haseltal auch ein Vorwärmbecken errichtet.

Als der Straßenverkehr nach Schmalenberg immer stärker zunahm, wurde ein Damm zwischen den Wasserbecken und den Liegewiesen im  angrenzenden Rübental errichtet und dort die neue Schmalenberger Straße gebaut. Die direkte Verbindung zwischen Wasserbecken und Liegewiese war damit unterbrochen. Das Bad wurde von der Bevölkerung nicht mehr angenommen. Anfang der 60er Jahre ging man dort nicht mehr „baden“.

Heute dient der „Alte Badeweiher“ der Fischzucht und als Biotop(ehem. Kinderbecken).

Vielen lieben Dank an mein Lieblingsmodel für ihre Inspiration und Poesie!

 

This entry was posted in Zwischen(Welten)Worte and tagged , , , , , , .